EUR (€) / Deutsch
  • Anmelden

Der Einfluss von Sirtuinen und NAD+ auf die Langlebigkeit

In früheren Beiträgen haben wir erörtert, wie wichtig NAD+ ist und wie Sie Ihren NAD+-Spiegel erhöhen können, indem Sie NMN. Es wird geschätzt, dass es für über 500 enzymatische Prozesse in unserem Körper benötigt wird. NAD+ (Nicotinamid-Adenin) ist lebenswichtig - es ist der natürliche Treibstoff, der alle unsere Körperzellen antreibt.

Sirtuine sind spezielle Proteine, die NAD+ benötigen, um die Gesundheit Ihrer Zellen zu regulieren. Sie regulieren die Wege, die den Zelltod steuern, sie schalten Anti-Aging-Gene ein und aus, reparieren die DNA und regulieren unseren Stoffwechsel.

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Zusammenhang zwischen Sirtuinen, NAD+ und Langlebigkeit und warum dies für Ihre Gesundheit so wichtig ist.

Was ist die Verbindung zwischen Sirtuinen und NAD+?

NAD+ befindet sich in jeder Zelle unseres Körpers und ist für die Stärkung und den Schutz unserer Zellen unerlässlich. Wenn wir einen hohen NAD+-Gehalt in unserem Körper haben, steigt die Zellenergie, die zum Treibstoff des Lebens wird. Mit zunehmendem Alter sinken jedoch unsere natürlichen Abwehrkräfte und NAD+-Spiegel sinkenDies führt zu vielen altersbedingten Krankheiten und einer schlechten Lebensqualität.

Bei den Sirtuinen handelt es sich um eine Familie von sieben Proteinen, die zur Regulierung der zellulären Gesundheit beitragen. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Alterung. Sirtuine können jedoch nur in Gegenwart von NAD+ funktionieren. Mit anderen Worten: Wenn der NAD+-Spiegel niedrig ist, können die Sirtuine ihre Aufgabe nicht richtig erfüllen.

Dr. Leonard Guarente, der Mitbegründer von Elysium Health, verwendet eine allgemeine Büroeinrichtung als Analogie, um zu beschreiben, wie diese beiden Verbindungen ins Spiel kommen.

Er vergleicht unsere Körperzellen mit einem Unternehmen. In einem Unternehmen führen viele Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten verschiedene Aufgaben aus, jedoch mit einem gemeinsamen Ziel - den Erfolg des Unternehmens sicherzustellen. Der CEO des Unternehmens bestimmt, was zu tun ist, warum es getan werden muss und zu welchem Zeitpunkt. Auch wenn er der "Chef" ist, kann er nicht allein agieren. Er braucht andere Teammitglieder oder zumindest finanzielle Mittel, um das Unternehmen am Laufen zu halten.

Mit unserem Körper verhält es sich genauso. In unseren Zellen gibt es viele Verbindungen, die verschiedene Aufgaben erfüllen, aber alle haben das ultimative Ziel, gesund zu bleiben und so lange wie möglich effizient zu funktionieren. Sirtuine spielen die Rolle des CEO und bestimmen, was wann zu tun ist. Wie der Chef eines Unternehmens können sie jedoch nicht allein arbeiten: Sirtuine brauchen NAD+, um zu funktionieren.

Was ist NAD+?

Das 1906 entdeckte NAD+ ist ein Coenzym, das in allen lebenden Zellen vorkommt. Es ist für die Aufrechterhaltung gesunder innerer Organe und eines gesunden neurologischen Systems verantwortlich.

NAD+ wandelt nicht nur Nährstoffe in ATP um, sondern arbeitet auch Hand in Hand mit Proteinen wie den Sirtuinen, um lebenswichtige biologische Prozesse wie die DNA-Reparatur und die Funktion der Mitochondrien auszuführen.

Die Verbindung zwischen Sirtuinen und NAD+ spielt eine wichtige Rolle bei der Kontrolle von Alterung und Langlebigkeit. Denn NAD+ bietet ein geeignetes Arbeitsumfeld für die Proteine, die ihrerseits lebenswichtige biologische Funktionen wie die Regulierung der Zellgesundheit, das An- und Ausschalten von Anti-Aging-Genen, die Regulierung des Stoffwechsels und die DNA-Reparatur übernehmen.

Die Forschung hat jedoch gezeigt, dass die Verfügbarkeit von NAD+ mit zunehmendem Alter abnimmt, es sei denn, Sie nehmen eine NAD+-Vorstufe wie NMN oder NR. Dies wiederum behindert die Aktivität der Sirtuine und wirkt sich somit negativ auf alle biologischen Prozesse aus, die sie ausführen.

Der NAD+-Spiegel in Ihrem Körper nimmt mit zunehmendem Alter ab

Es gibt viele Möglichkeiten, den NAD+-Spiegel in unserem Körper auf natürliche Weise zu erhöhen, z. B:

  • akuter Stress

  • Sport

  • regelmäßiger Verzehr von Fisch und Gemüse

  • Kalorienbeschränkung

Der beste Weg, den NAD+-Spiegel zu erhöhen, ist jedoch die Einnahme eines NAD+-Präparats.

Was sind NAD+-Ergänzungen?

NAD+-Ergänzungen enthalten Moleküle, die als NAD+-Vorstufen bekannt sind. Die gängigsten NAD+-Vorstufen sind NR und NMN. Diese Vorstufen können eine Kalorienrestriktion, akuten Stress und körperliche Betätigung imitieren und den NAD+-Spiegel wirksam erhöhen.

Der menschliche Körper kann mit Hilfe dieser Moleküle auf natürliche Weise NAD+ herstellen. Obwohl diese Vorstufen in Lebensmitteln wie Obst, Fleisch und Gemüse leicht verfügbar sind, liegen sie nur in sehr geringen Konzentrationen vor, und genau hier kommt die Ergänzung mit NMN ins Spiel.

Nahrungsergänzungsmittel, die Polyphenole wie Resveratrol, Curcumin und Quercetin enthalten, können NAD+ auf ein jugendliches Niveau anheben, das dann als Treibstoff für das Sirtuin-Gen dient.

Was sind Sirtuine?

Sirtuine bestehen aus sieben Proteinen, die wie Mitglieder einer Familie oder einer Gruppe sind. Experten behaupten, dass unser Körper aus mindestens 60.000 Proteinfamilien besteht. Die Familie der Sirtuine ist eine von ihnen. Jedes Mitglied der Sirtuin-Familie befindet sich in einem anderen Teil der Zelle und hat eine andere Aufgabe, aber alle spielen eine schützende Rolle bei der Verhinderung von Schäden an unserer DNA.

Wenn wir von Proteinen sprechen, denken Sie wahrscheinlich an Nahrungsproteine wie Huhn, Fleisch oder Hülsenfrüchte. In diesem Fall beziehen wir uns jedoch auf Proteine als Moleküle. Diese Moleküle erfüllen in den Körperzellen verschiedene Aufgaben.

Eine der allgemeinen Untersuchungen, die Ihr Arzt durchführen kann, ist zum Beispiel die Messung des "Eisengehalts" oder der Anzahl der roten Blutkörperchen. Gemessen wird der Gehalt eines Eiweißmoleküls namens Hämoglobin, das für den Sauerstofftransport in Ihrem Körper verantwortlich ist. Wenn Ihr Hämoglobinspiegel niedrig ist, spricht man von einer niedrigen Anzahl roter Blutkörperchen oder von Anämie.

Wie sorgen Sirtuine für ein längeres Leben?

Sirtuine sind als einer der Wege zur Langlebigkeit bekannt, weil sie eine wichtige Rolle in unserem Körper spielen. Einige dieser Funktionen sind:

Sie regulieren epigenetische Veränderungen

Epigenetik bezieht sich auf äußere Veränderungen (Modifikationen) der DNA, die Gene aus- und einschalten. Sie ist der Grund, warum Zellen in unserer Haut anders aussehen als Zellen in unseren Muskeln. Diese Zellen enthalten die gleiche DNA, aber die Gene werden unterschiedlich exprimiert.

Sirtuine sind für epigenetische Veränderungen verantwortlich und stellen die Verbindung zwischen Stoffwechsel und Epigenetik her.

Die Forschung hat gezeigt, dass die Manipulation von Sirtuinen die Lebenserwartung aufgrund epigenetischer Veränderungen verbessern könnte.

Kann zur Krebsprävention beitragen

Wenn eine Zelle krebsartig wird, werden zelluläre Prozesse abnormal. Sirtuine spielen eine wichtige Rolle bei der Regulierung zellulärer Prozesse wie dem Zellstoffwechsel, der Aufrechterhaltung der Chromatinstruktur und der Aufrechterhaltung der genomischen Stabilität.

Alle diese Prozesse werden durch eine Krebserkrankung der Zelle beeinträchtigt. Daher können Sirtuine dazu beitragen, das Krebsrisiko zu minimieren, das, wie wir bereits wissen, eine der Hauptursachen für frühen Tod und schlechte Lebensqualität ist.

Verbessert die kardiovaskuläre Funktion

Sirtuine können auch die kardiovaskuläre Funktion verbessern, indem sie oxidativen Stress (durch freie Radikale verursachte Zellschäden) hemmen, den Blutdruck regulieren und die Homöostase (ein ausgeglichenes Zellmilieu) unter Stress und physiologischen Bedingungen gewährleisten. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine der häufigsten Ursachen für einen frühen Tod. Daher können Sirtuine eine wichtige Rolle bei der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen spielen.

Erhöht den Stoffwechsel

Durch die Erhöhung des NAD+-Spiegels können wir die Funktion der Sirtuine steigern, was unseren Stoffwechsel ankurbelt.

Ein weiterer Weg, auf dem Sirtuine die Langlebigkeit fördern, ist die Regulierung des Stoffwechsels.

Sirtuine regulieren den Glukose- und Fettstoffwechsel als Reaktion auf physiologische Veränderungen des Energieniveaus. Dies trägt dazu bei, ein ausgeglichenes Energieniveau aufrechtzuerhalten, und ist somit für die Langlebigkeit entscheidend.

Reguliert die neurologische Funktion

Sirtuine spielen eine entscheidende Rolle bei der Regulierung der Gehirnfunktion. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Sirtuine auch das Gedächtnis und die Gehirnleistung steigern können.

Wenn wir altern und der NAD+-Spiegel sinkt, nimmt die Sirtuinaktivität ab, was zu einer anhaltenden Neuroinflammation führt, die synaptische Schäden und den Tod von Neuronen zur Folge hat.

Ein altersbedingter Rückgang der Hypothalamusfunktion (der Teil des Gehirns, der Körpertemperatur, Durst, Hunger, Müdigkeit, Schlaf, zirkadiane Rhythmen und einige Verhaltensaspekte wie Bindung kontrolliert) kann durch eine Verringerung der SIRT1-Aktivität verursacht werden.

Reguliert Entzündungs- und Stressreaktionen

Sirtuine verteidigen und heilen Entzündungen und spielen eine wesentliche, aber unterschiedliche Rolle bei chronischen und akuten Entzündungen. Chronische Entzündungskrankheiten verharren oft in einem Zustand niedriger Sirtuine", und eine Erhöhung des SIRT1-Spiegels oder der SIRT1-Aktivität kann sich positiv auswirken.

Schlussfolgerung

Sirtuine regulieren viele biologische Funktionen im menschlichen Körper und sind für die Langlebigkeit unerlässlich. Ohne sie kann das Leben, wie wir es kennen, nicht existieren. Es besteht ein direkter Zusammenhang zwischen vorzeitiger Alterung und einer verminderten Funktion von Sirtuinen.

Wie man so schön sagt: "Zum Tango gehören immer zwei". So wichtig sie auch sind, die Sirtuine können ohne NAD+ nicht funktionieren, und wir haben bereits gesehen, dass der NAD+-Spiegel mit dem Alter sinkt.

Dank der Technologie und des Fortschritts des menschlichen Wissens in der Wissenschaft haben wir jetzt jedoch die Möglichkeit, unser Leben und unser Altern zu kontrollieren. Wir müssen nicht mehr alles dem Schicksal überlassen, sondern können dem vorzeitigen Altern vorbeugen und den Alterungsprozess verlangsamen, da wir jetzt wissen, wie NAD+, Sirtuine und Langlebigkeit zusammenhängen.

Obwohl Sie Ihren Lebensstil anpassen können, ist eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihren NAD+-Spiegel zu erhöhen, die Einnahme von hochwertigem NMN oder unseres einzigartigen, rein natürlichen Nahrungsergänzungsmittels Preservage, das speziell für die Förderung des Langlebigkeitsgens entwickelt wurde. Unsere einzigartige Formel wurde entwickelt, um tief im Körper zu wirken und den Alterungsprozess auf natürliche Weise zu verlangsamen.

Es ist an der Zeit, sich zu revitalisieren und den vorzeitigen Alterungsprozess zu verlangsamen, indem Sie mit den führenden Anbietern von Anti-Aging-Produkten zusammenarbeiten.Jugend & Erde. Denken Sie daran: Es ist nie zu spät, solange Sie jetzt damit anfangen!

Der Inhalt dieses Artikels dient nur zu Informationszwecken. Er ist nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Holen Sie immer den Rat Ihres Arztes oder Gesundheitsdienstleisters ein, bevor Sie ein neues Gesundheitsprogramm beginnen. Ignorieren Sie keinen medizinischen Rat oder zögern Sie nicht, ihn einzuholen, nur weil Sie etwas auf dieser Website oder einem Youth & Earth Produkt gelesen haben.

Search